The educated Tanguero

Essential Tango Knowledge

El Tangauta Magazin

Liebe Tango Freunde,
was macht man als erstes, wenn man in Buenos Aires ankommt ? Der erste Griff in der ersten Milonga geht stets zu den Freiexemplaren des El Tangauta Magazins. Dort findet man neben interessanten Artikeln auch die Termine ind Orte der angesagtesten Milongas und Adressen zu Schuh- und Musikgeschäften und Tangoschulen.
Wer also sehen will, was in Buenos Aires gerade los ist, der kommt um diese Zeitschrift nicht herum, zumal sie aktuell und kostenlos ist.
Nach Informationen die ich eben vom Webmaster der Tangauta Webseite erhalten habe, wird sowohl das Magazin, als auch der Webauftritt gerade modernisiert. Obgleich El Tangauta bereits längere Zeit zweisprachig ist (ja- man hat wenig davon gesehen) wird es in Zukunft zumindest eine Zusammenfassung in Englischer Sprache geben. Der Webauftritt wurde auch überarbeitet und sieht deutlich frischer und funktionaler aus.
Wer sich also vor der fremden Sprache nicht fürchtet, kann hier nachlesen, was in Buenos Aires passiert und so tief in die dortige Tango Szene eintauchen.
Hier die neue Adresse:

http://www.tangauta.net

Viel Spass,

-Richard

Kommentare sind geschlossen.